Jürgen Drews

Die JunX aus Vierlanden singen mit dem „König von Mallorca“

Die JunX, Christopher Garbers (links) und Gunnar Schmidt, sind auf dem Jubiläumsalbum von Jürgen Drews zum 75. Geburtstag mit einem gemeinsamen Lied vertreten. 

Die JunX, Christopher Garbers (links) und Gunnar Schmidt, sind auf dem Jubiläumsalbum von Jürgen Drews zum 75. Geburtstag mit einem gemeinsamen Lied vertreten. 

Foto: Die JunX / BGZ/Die JunX

Jürgen Drews feiert seinen 75. Geburtstag mit einem Best-Of-Album. Die JunX sind dabei. Ebenso Howard Carpendale oder Otto Waalkes.

Bergedorf. Er trägt zwar keine Krone, doch ist unumstritten einer der Größten der deutschen Schlagerszene. Schon 1999 bekam er den Spitznamen „König von Mallorca“ von Thomas Gottschalk verpasst, als der eine Sendung von „Wetten dass...?!“ auf der Baleareninsel moderierte. In diesem Frühjahr feierte Jürgen Drews seinen 75. Geburtstag. Und veröffentlicht dazu nun ein Best-of-Album. Darauf zu hören sind seine größten Hits, jeweils neu eingesungen mit Gastkünstlern wie Howard Carpendale, Matthias Reim, Otto Waalkes – und eben auch „Die JunX“. „Wir sind verdammt stolz, in einer Reihe mit den Top Stars der deutschen Schlager- und Unterhaltungsbranche auf diesem Album vertreten zu sein“, sagt Gunnar Schmidt, der gemeinsam mit Christopher Garbers das Pop- und Schlagerduo bildet.

Ein klasse Kollege ohne Star-Allüren

Egal ob in Hamburg oder in Drews’ Wahlheimat auf Mallorca: Die JunX sind Jürgen Drews in den vergangenen Jahren häufig begegnet. Und jedes Mal hat er lautstark und mit breitem Grinsen gerufen: „Ey die JunX are in the house“, erinnert sich Gunnar Schmidt. So sei schon vor einiger Zeit die Idee entstanden, dass man mal einen Song gemeinsam aufnehmen müsste. Nach dem fünften Treffen sei das schon zum „Running Gag“ geworden, erinnert sich Christopher Garbers: „Mit Jürgen kommt man als Kollege einfach super gut klar. Keine Star-Allüren, einfach ein netter und bodenständiger Typ.“

Album erscheint am 23. Oktober

Zum 75. Geburtstag hat es nun geklappt mit dem gemeinsamen Song: Dafür haben sich die Jungs das Lied „Das ist der Moment“ ausgesucht, „weil er einfach perfekt zu unseren Stimmen passt“, sagt Gunnar Schmidt. Das 2015 veröffentlichte Lied besingt die intensiven Gefühle einer frischen Verliebtheit. Zudem singen die JunX auch noch in einem großen All-Stars Chor: „Sozusagen als Geburtstagsständchen für unseren Jubilar Onkel Jürgen“, sagt Gunnar Schmidt.

„Das ultimative Jubiläums-Best-of“ erscheint am 23. Oktober. Ab sofort kann es überall vorbestellt werden – ob als CD oder Download.

Bühnenshow mit angelegter Handbremse

Auch live können die JunX nach der Corona-Zwangspause langsam wieder Gas geben – wenn auch manchmal mit angelegter Handbremse. Denn die Hygienevorschriften würden es häufig nicht erlauben, dass die Menschen zu ausgelassen feiern. „Wenn Du jahrelang daran gemessen wirst, wie laut die Leute singen, bist du natürlich darauf programmiert“, berichtet Christopher Garbers. Nichtsdestotrotz: „Es ist immer noch wie eine große Befreiung, nach so langer Zwangspause wieder auf die Bühne zu steigen, es ist unser Zuhause“, sagt Gunnar Schmidt.

Bergedorf-Hymne beim Shopping-Sonntag

Das nächste Mal in ihrer Heimat sind die JunX am 27. September live zu erleben. Am offenen Shopping-Sonntag sind sie ab 13.30 Uhr mit einer kleinen Tonanlage unterwegs in der Bergedorfer City und werden ihre Bergedorf-Hymne „Über alle Bergedorf“ an mehreren Stellen live und unplugged zum besten geben. „Wir freuen uns sehr auf diesen Termin, da wir dort ganz hautnah erfahren könne, ob die Bergedorfer den Text bereits auswendig können und den Song mitsingen werden“, sagt Gunnar Schmidt.