FF Kirchwerder-Süd

Wilfried Harden wechselt in die Ehrenabteilung

Kirchwerder. Wenn die Feuerwehr künftig nachts zu einem Einsatz gerufen wird, kann Wilfried Harden weiter schlummern: Im Rahmen einer Feierstunde wechselte er bei der FF Kirchwerder-Süd vom aktiven Dienst in die Alters- und Ehrenabteilung. Traditionell verabschiedeten die Aktiven und die Ehrenabteilung Wilfried Harden nach Erreichen der Altersgrenze aus dem aktiven Dienst.

Wehrführer Bernd Rieck dankte Wilfried Harden, der im April 1980 in die FF Kirchwerder-Süd eingetreten war, für seine Dienste. Bald nach der Grundausbildung wurde er zum Atemschutzgeräteträger ausgebildet. Mit den Jahren wuchs sein Interesse an Aus- und Fortbildungen, er absolvierte zahlreiche Lehrgänge und wurde zum Sicherheitsbeauftragten ernannt.