Pferdewirtin

Auszeichnung für „plietsche Deern“

Moorfleet. Für besonders gute Leistungen werden Pferdewirte seit 1998 mit der Georg-Graf-von-Lehndorff-Plakette ausgezeichnet. In diesem Jahr brachte Auszubildende Emily vom Reit- und Fahrverein Allermöhe-Moorfleet-Reitbrook die Auszeichnung der Deutschen Reiterlichen Vereinigung an den Moorfleeter Deich. Für Hof-Chef Helmut Burmester ist es keine Überraschung, dass die 22-Jährige ihre Ausbildung so gut abschloss: „Sie ist fleißig, schnell und hat eine gute Auffassungsgabe. Einfach eine plietsche Deern.“ Erstmal will die Pferdewirtin weiter in Moorfleet tätig sein, dann noch eine weitere Ausbildung anschließen – „dann aber eher im Büro.“