stadtentwicklung

Ausgleichsflächen für Autobahnbau

Bergedorf.  Für den Neubau der A26 und den Ausbau der A7 sollen im Landgebiet Ausgleichsflächen geschaffen werden. Die Maßnahme soll am Mittwoch, 7. März, im Stadtentwicklungsauschuss zur Sprache kommen. Die Sitzung beginnt um 18 Uhr im Rathaus (Wentorfer Straße 38).