Aktion

Familie Soltau bittet in ihren herrlichen "Offenen Garten"

Altengamme. Seit mehr als einem Jahrzehnt lockt die Aktion "Offener Garten" Gartenliebhaber in Schleswig-Holstein und Hamburg. Ilka-Maria Soltau ist zum ersten Mal als Gastgeberin dabei. Am Wochenende ist ihr Altengammer Garten offen für alle Interessierten.

Ilka-Maria Soltau (44) buddelt für ihr Leben gern in ihrem Garten. Zu tun gibt es immer etwas: Schließlich erstreckt sich die bepflanzte Fläche über gut 2000 Quadratmeter. Morgen und übermorgen dürfen alle Interessierten durch den Garten am Altengammer Hausdeich 36b spazieren, denn Ilka-Maria Soltau und ihre Familie beteiligen sich an der Aktion „Offener Garten“.

„Bis vor drei Jahren hatten wir einen klassischen Bauerngarten mit Buchsbaumhecken und Stauden“, sagt Ilka-Maria Soltau. Doch dann wollte sie vor ihrer Haustür alles „planvoller und strukturierter“ gestalten. Die Buchsbäume wurden umgepflanzt. „Heute sind es genau 365“, sagt die Hobby-Gärtnerin. Wenn sie die großen Buchsbäume umpflanzt, holt die 44-Jährige Ehemann Klaus Soltau (49) zu Hilfe. Der rückt dann mit einem Bagger an, wie er auch auf dem Bau verwendet wird. „Den hat mein Mann gekauft, um unseren Schwimmteich auszubaggern“, sagt Ilka-Maria Soltau.

Der bis zu drei Meter tiefe Teich, an dessen Rand Seerosen und Schilf wachsen, ist ein Paradies für Tiere: „Dort leben Ringelnattern, ein Teichhuhn und Frösche“, sagt die Altengammerin. In Sichtweite steht ein kleines Treibhaus mit Zitronen- und Granatapfelbäumen, Palmen und Bananenstauden. Zwischen Gewächshaus und Teich erinnert die Pflanzenwelt wiederum an eine Strandlandschaft, wachsen viele Gräser und Strandnelken. Wenn die Soltaus auf ihrer Terrasse sitzen, blicken sie auf ihren „Weißen Garten“. Dort blühen vorwiegend weiße Blüten – etwa Pfingstrosen, Storchschnäbel oder Mohn.

Ilka-Maria Soltau macht zum erste Mal beim „Offenen Garten“ mit. „Bisher war ich nur als Besucherin unterwegs“, sagt sie und fügt hinzu: „Ich möchte gern andere Hobbygärtner aus der Region kennenlernen, mich austauschen.“

Der Garten in Altengamme kann jeweils zwischen 11 und 17 Uhr besichtigt werden. An der Aktion „Offener Garten“ beteiligen sich 255 Haushalte in Hamburg und Schleswig-Holstein. Angeboten wird sie zum 13. Mal. Weitere Informationen im Internet unter www.offenergarten.de .