VERANSTALTUNG

Gospel-Junction

Sonntag, 17. September 2017 | 16 Uhr | Haus im Park, Bergedorf

Das Vokal-Quartett Gospel-Junction begeistert schon seit 15 Jahren sein Publikum. Die ausdrucksstarken Stimmen der vier Sängerinnen und Sänger schlagen die Brücke zwischen dem kraftvollen Gospel und dem filigranen Jazz. Auch guten Pop gestalten sie einfallsreich und humorvoll.

Gospel-Junction zeichnet sich durch einen sehr kompakten und variablen Klang aus. Die benötigten lauten und leisen Töne werden mal a-cappella und mal mit Klavierbegleitung dargeboten.

Die Auftrittsorte waren über die Jahre sehr unterschiedlich. So traten sie im Hamburger Michel, auf Kirchentagen oder in Hamburger Stadtteilkulturzentren auf. Gospel-Junction sind: Britta Schöneweiß (s), Margarete Kranz (a), Jochen Seeler (t), Martin Barkowski (b, musikalische Leitung) und Max Lorenz (p). Ihr Probenort ist Dulsberg.

Zurück zum Konzert-Programm.

© Bergedorfer Zeitung 2018 – Alle Rechte vorbehalten.