Lebensmittel

Zitronensaftkonzentrat der Marke Piacelli zurückgerufen

Zitronensaftkonzentrat der Marke Piacelli: Der Hersteller hat in bestimmten Fläschchen einen erhöhten Sulfit-Gehalt festgestellt.

Zitronensaftkonzentrat der Marke Piacelli: Der Hersteller hat in bestimmten Fläschchen einen erhöhten Sulfit-Gehalt festgestellt.

Foto: Gunz Warenhandels GmbH

Eine Charge des Zitronensaftkonzentrats der Marke Piacelli kann eine erhöhte Menge Sulfit enthalten. Das Produkt wurde zurückgerufen.

Berlin.  Der Hersteller des Zitronensaftkonzentrats der Marke Piacelli hat die kleinen, gelben Fläschchen (200 ml) mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 14.07.2020 zurückgerufen.

Wie die Gunz Warenhandels GmbH aus dem österreichischen Mäder mitteilt, kann das Produkt eine erhöhte Menge Sulfit enthalten, der nicht auf dem Etikett ausgewiesen wird.

Käufer können das Produkt gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgeben. Der Rückruf gilt für das gesamte Bundesgebiet.

Sulfit wird häufig als Konservierungsmittel eingesetzt. Bei Menschen mit einer Überempfindlichkeit könnte der Verzehr zu allergischen Reaktionen führen.

(ba)

© Bergedorfer Zeitung 2019 – Alle Rechte vorbehalten.