Pandemie

Wegen Corona: Toten Hosen sagen Tournee endgültig ab

Coronavirus-Irrtümer im Faktencheck

Im Internet kursieren viele Theorien in Bezug auf das Coronavirus. Im Faktencheck können Sie ihr Wissen testen.

Beschreibung anzeigen

Erst wurde sie nur verschoben, nun fällt sie endgültig aus. Die Toten Hosen sagen schweren Herzens ihre „Alles ohne Strom“-Tour ab.

Berlin. Die Toten Hosen haben ihre „Alles ohne Strom“-Tournee wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Das kündigte die Band am Mittwoch bei Facebook an. Zuvor war sie lediglich auf unbestimmte Zeit verschoben worden. Nun muss sie komplett ausfallen.

„Natürlich hatten wir zuerst an eine Verlegung ins nächste Jahr gedacht und diesbezüglich alle Optionen geprüft, sind dabei aber an organisatorischen Problemen gescheitert“, heißt es in dem Facebook-Beitrag. „Weder logistisch noch von der Besetzung her hätten wir die Konzertreise so umsetzen können, wie das unseren eigenen Ansprüchen genügt.“

Die Enttäuschung sei auch bei der Band riesengroß, da der Traum, mit einer Big Band auf Tour zu gehen und Konzerte zu spielen, mit dieser Entscheidung vorerst geplatzt sei.

Fans, die bereits Karten für die Konzerte gekauft haben, müssen sich noch etwas gedulden, bis die Ticketpreise zurückerstattet werden können. Dies sei aus technischen Gründen in Deutschland erst ab 15. Juni, in der Schweiz und in Österreich erst ab 30. Juni möglich.

Geplant waren diese Konzerte:

  • 10.06.2020 – Kempten
  • 12.06.2020 und 13.06.2020 – Stuttgart
  • 16.06.2020 und 17.06.2020 – Dortmund
  • 19.06.2020 und 20.06.2020 – Düsseldorf
  • 24.06.2020 – Hamburg
  • 26.06.2020 und 27.06.2020 – Frankfurt am Main
  • 30.06.2020 und 01.07.2020 – München
  • 04.07.2020 – Wien, Österreich
  • 10.07.2020 und 11.07.2020 – Zürich, Schweiz
  • 13.07.2020 – Locarno, Schweiz
  • 15.07.2020 und 16.07.2020 – Dresden
  • 18.07.2020 – Vechta
  • 12.08.2020 – Avenches, Schweiz
  • 14.08.2020 und 15.08.2020 – Köln
  • 18.08.2020 und 19.08.2020 – Berlin
  • 21.08.2020 – Erfurt
  • 22.08.2020 – Coburg
  • 26.08.2020 – St. Goarshausen
  • 27.08.2020 – Uelzen
  • 29.08.2020 – Graz, Österreich
  • 02.09.2020 – Bielefeld
  • 03.09.2020 – Mönchengladbach
  • 05.09.2020 – Konstanz

Wer seine Tickets online erworben hat, wird automatisch kontaktiert. Alle anderen können ihre Tickets ab den genannten Daten in den jeweiligen Vorverkaufsstellen eintauschen. (jkali)

Coronavirus – Mehr zum Thema: