Sängerin

Lena Meyer-Landrut: So viel Zeit verbringt sie bei Instagram

Das ist Lena Meyer-Landrut

2010 hat sie als erst zweite Deutsche den Eurovision Song Contest gewonnen: Lena Meyer-Landrut. Für sie war es der Startschuss einer Karriere, die sich nicht nur auf Musik beschränkt.

Beschreibung anzeigen

Sängerin Lena Meyer-Landrut ist ein Instagram-Star. Mit der App beschäftigt sie sich täglich, jedoch deutlich weniger als gedacht.

Baden-Baden. Mehr als drei Millionen Follower bei Instagram – wie viel Arbeit erfordert das? Bei Lena Meyer-Landrut (28) anscheinend nur 24 Minuten. So lange beschäftigt sie sich jedenfalls täglich mit der App, wie die Sängerin jetzt herausgefunden hat.

„Ich war erstaunt darüber, weil ich davon ausging, dass es viel, viel mehr ist.“ Weiter sagte sie: „Ich hänge relativ viel am Handy, wenn ich Gedanken aufschreibe. Ich habe viele Notizen und schreibe da Emotionen und Gedanken auf für Songs.“

„Rumdaddeln“ am Handy – das mache sie nicht mehr so viel. „Hab ich früher viel gemacht, weil ich gedacht habe, dass ich so den Kopf freibekomme. Bis ich dann gelernt habe, dass es totaler Quatsch ist“, sagte sie.

Lena „daddelt“ gerne im Flugzeug

Zum Beispiel im Flugzeug vertreibe sie sich die Zeit aber weiter mit Daddeln. Da spiele sie „richtig bescheuerte Spiele, einfach doof.“ Meyer-Landrut veröffentlicht am 6. Dezember eine Neuauflage ihres Albums „Only Love, L“. Darauf sind zusätzliche Songs sowie neu aufgenommene Akustikversionen.

Vergangene Woche war Lena zu Gast bei der Bambi-Verleihungging aber ohne Preis nach Hause . Im August hatte die Sängerin einen Dreh wegen einer Nierenbeckenentzündung absagen müssen . Im Mai musste sie die Aufzeichnung zur Sendung „Inas Nacht“ vorzeitig beenden .

Anfang des Jahres hatte Lena mit unserer Redaktion über Hater und Meinungsfreiheit gesprochen. (jb/dpa)