Jubiläum

50 Jahre Woodstock: So reagieren Senioren 2019 auf die Musik

Beschreibung anzeigen

Vor 50 Jahren wurde die Legende Woodstock geboren. Wie Senioren heute auf die Musik von früher reagieren und woran sie sie erinnert.

Berlin.. Bunte Kostüme, legendäre Gitarrensolos und freie Liebe: Das Woodstock-Festival gilt als eines der bedeutendsten Musikveranstaltungen aller Zeiten und feiert vom 15. bis 18. August sein 50. Jubiläum.

Vom 15. August bis zum Morgen des 18. August 1969 traten Stars wie Jimi Hendrix, Janis Joplin, The Who und Joe Cocker auf Weidenfeldern in White Lake nahe der Stadt Bethel im US-Bundesstaat New York auf. Rund 400.000 Besucher feierten den Höhepunkt der amerikanischen Hippiebewegung.

Woodstock: Seniorin erinnern sich an die Musik aus den 70er Jahren

In der Begegnungsstätte „Falckensteinstraße“ im Berliner Stadtteil Kreuzberg haben wir Menschen getroffen die mit dem Woodstock-Festival und der Musik der 70er Jahre ganz eigene Geschichten verbinden.

Was Sie in dieser Zeit erlebt haben und warum sie die Musik immer noch zum Tanzen bringt, haben Sie unserer Redaktion im Interview verraten.

Übrigens, ganz unabhängig natürlich von Woodstock: (mma)