Diebstahl

16-Jähriger klaut 49 Kondome – das ist seine Begründung

Ein Teenager hat 49 Kondome geklaut und wurde dabei erwischt. (Symbolbild)

Ein Teenager hat 49 Kondome geklaut und wurde dabei erwischt. (Symbolbild)

Foto: fotototo / imago/blickwinkel

Die Berliner Polizei hat einen 16-Jährigen beim Klauen von sehr, sehr vielen Kondomen erwischt. Seine Begründung ist ziemlich witzig.

Berlin.  Dieser Jugendliche wollte auch Nummer sicher gehen: Die Berliner Polizei hat einen 16-jährigen Ladendieb gestellt, nachdem er versucht hatte, 49 Kondome zu stehlen.

Wie die Polizei am Montag über Twitter mitteilte, hatte der junge Mann mehrere Packungen in verschiedenen Stärken und Geschmacksrichtungen mitgehen lassen. Als die Beamten den 16-Jährigen stellten und fragten, warum er das getan habe, antwortete er: „Ich treffe mich mit meiner Freundin.“

Nicht nur die Beamten waren über diese Antwort amüsiert. Der Tweet der Polizei Berlin wurde bereits fast 1300 Mal retweetet und mehr als 5000 Mal mit „Gefällt mir“ markiert (Stand: 11.09.2018, 14.44 Uhr).

Nutzer kommentierten den Tweet zum Beispiel so: „So optimistisch kann man(n) nur mit 16 sein“, „Ein Lebensvorrat für Menschen im Schichtdienst“ oder „Make love, not war“. (nqq)

© Bergedorfer Zeitung 2018 – Alle Rechte vorbehalten.