Nachwuchs

Robbie Williams und Ayda Field sind wieder Eltern geworden

Ganz überraschend haben Robbie Williams und seine Ehefrau Ayda Field eine Tochter bekommen. Ayda Field war allerdings nicht schwanger.

London.  Nachwuchs im Hause Robbie Williams: Der Sänger und seine Ehefrau Ayda Field haben ganz überraschend eine Tochter bekommen.

Ayda Field war allerdings nicht schwanger, eine Leihmutter hat das Baby ausgetragen, wie die 39-Jährige auf Instagram verriet.

Robbie Williams und Ayda Field sind Leihmutter dankbar

„Wir haben ein kleines Geheimnis bewahrt. Wir sind sehr froh, euch mitteilen zu können, dass wir eine Tochter bekommen haben“, heißt es in dem Beitrag. Das kleine Mädchen heißt Colette (Coco) Josephine Williams.

„Es war ein sehr langer und schwieriger Weg dahin, darum haben wir es so lange verheimlicht“, schreibt Ayda Field. Das Baby sei biologisch gesehen ihres. Der Leihmutter sei man für immer dankbar.

Paar heiratete 2010

Zu ihren bewegenden Worten postete die Ehefrau von Robbie Williams (44) ein Foto auf dem fünf Hände zu sehen sind. Das Paar hat bereits zwei Kinder. Vor sechs Jahren kam Tochter Theodora Rose auf die Welt, 2014 wurde Sohn Charlton Valentine geboren.

Robbie Williams und Ayda Field gaben sich vor acht Jahren das Jawort. Nun scheint die Familie komplett zu sein. (jha)

© Bergedorfer Zeitung 2018 – Alle Rechte vorbehalten.