RTL-Show

Bohlen bekommt zwei neue Co-Juroren beim „Supertalent“

Neue Juroren und neue Co-Moderatorin für "Das Supertalent"

Dieter Bohlen (66) wird in der Jury von „Das Supertalent“ 2020 von zwei neuen Mitgliedern unterstützt. Auch die Moderation erhält Unterstützung.

Beschreibung anzeigen

RTL will „Das Supertalent“ mit neuem Moderationskonzept und neuen Juroren beleben. Wir zeigen, was sich in der neuen Staffel ändert.

Berlin. RTL will im Herbst bei seiner Suche nach dem „Supertalent“ neue Wege gehen. Sowohl in der Jury als auch auf Seiten der Moderatoren wird sich einiges ändern.

Was gleich bleibt: Daniel Hartwich (41) moderiert, Dieter Bohlen (66) und Bruce Darnell (62) sitzen in der Jury. Drumherum gesellen sich allerdings drei neue Gesichter.

Reality-TV-Star Evelyn Burdecki (31) und Comedian Chris Tall (29) komplettieren die Jury, während Sängerin Victoria Swarovski (26) zur Co-Moderatorin von Daniel Hartwich wird. Das Duo, das RTL-Zuschauer bereits aus der beliebten Show „Let“s Dance“ kennen soll nicht nur die Auftritte der „Supertalente“ anmoderieren, sondern sie auch backstage begleiten. Komplett neu ist das Show-Format für Swarovski nicht – 2010 war sie bereits als Jurorin dabei.

Die Aufzeichnungen der Castings finden vom 28. August bis zum 8. September 2020 im Metropoltheater in Bremen statt – wegen der Corona-Auflagen nur mit verringerter Zuschauerzahl. Wer sich noch als Talent bewerben will, kann das auf den Internetseiten des Filmunternehmens Ufa tun.

• Interview mit Dieter Bohlen: „Thomas Anders und ich, wir leben nebeneinander her“

(ba)