Castingshow

Bachelor: RTL zeigt, warum das Trash-Format TV-Gold ist

Daniel Völz – diese Tipps gibt der Ex-Bachelor jetzt den Ladies

Tipps vom Ex-Bachelor Daniel Völz.

Beschreibung anzeigen

RTL lässt beim Bachelor dieses Jahr 22 Damen um die Gunst des Junggesellen Sebastian Preuss buhlen. Der Auftakt der Show war skurril.

Yucatán/Berlin. 

  • Es ist mal wieder soweit: Die neue Staffel vom „Bachelor“ hat angefangen
  • RTL zeigt gleich zum Start, warum das Format Trash-TV-Gold ist
  • Die Kandidatinnen geben schon beim Auftakt alles
  • Warum die Namen der Damen den Bachelor vor eine besondere Herausforderung stellen

„Es ist nicht alles gold, was glänzt“ – auf den „Bachelor“ trifft das nicht zu. Beim „Bachelor“ 2020 funkelts, glitzerts und glänzt es nur so. Es ist Gold. Trash-TV-Gold: Zickenkrieg, Alkoholgelage, Namenspatzer: Schon in der ersten Folge der RTL-Sendung geben die Kandidatinnen und der Bachelor alles.

„Es war sehr schwer, sehr steinig. Aber jetzt bin ich hier und wünsche mir eine Familie mit Kindern, Haus und allem, was dazu gehört – und eine glückliche Beziehung.“ Wenn man Bachelor Sebastian Preuss so zuhört, könnte man meinen, dass er die Fußstapfen des GRÖBAZ (Größter Bachelor aller Zeiten) Andrej Mangold ausfüllen kann. Wären da nicht die 22 Damen. Und der Fleck auf seinem T-Shirt.

Bachelor-Kandiatinnen: Fünf Jennys, die unterschiedlicher nicht sein könnten

„Ich habe noch nie eine Abfuhr bekommen“, gibt sich Jenny-Fleur selbstsicher. Sie ist eine der fünf Jennys, die in der diesjährigen Staffel antreten. Auch wenn sie denselben Namen tragen, könnten sie unterschiedlicher nicht sein.

Das wurde aus den ehemaligen Bachelor -Kandidatinnen

Während die schwarzhaarige Jenny-Fleur scheinbar in einer Wanne voller Selbstsicherheit gebadet hat, ist Jenny Schneider eher das Gegenteil. Tätowiert bis zum Kinn, aschblond und selbstkritisch. In ihrer Kindheit wurde sie gemobbt wegen ihrer Figur. Am Mittwochabend begrüßt sie den Bachelor in weißen Sneakern. Eine Premiere bei diesem Format. Mit ihrer selbstironischen Art könnte sich die 26-Jährige noch zum Publikumsliebling mausern.

Bachelor: „Wie viele Jennys kommen denn noch?“

Ganz anders Jenny Thiede. Sie ist Tierpflegerin. „Wie viele Jennys kommen denn noch?“, fragt der Bachelor mittlerweile schon fast verzweifelt. Die Blondine hat ein Foto-Kissen mitgebracht – von ihren Kindern. Damit sind ihre zwei französischen Bulldoggen gemeint, erklärt sie. Ihr Traum wäre es, einen Bauernhof für Tiere in Not zu führen. Ein untierlieber Partner kommt nicht in ihr Bett.

Jenni (die einzige mit i) – Nummer Vier – ist Jennifer Rath. Ebenfalls blonde lange Haare, aber Versicherungskauffrau und VIP Hostess beim 1. FC Köln. Ihr Lebensmotto „Everything happens for a reason“ hat die 24-Jährige auf ihren rechten Rippenbogen tätowieren lassen.

Bachelor-Kandidatinnen: Die fünfte Jenny möchte Jasmin genannt werden

Tief dekolletiert begrüßt die 25-jährige und letzte Jenny Jasmin Krause-Wegner den Bachelor und gesteht ihm: „Es ist schwierig für mich, jemanden kennenzulernen. Ich weiß nicht warum.“ Dies sei das größte Abenteuer, das sie jemals erleben durfte. Das sei auch die Bedeutung ihrer Tätowierungen: „Immer mit dem Herzen am rechten Fleck“.

Inwiefern diese zwei Dinge in Beziehung zueinanderstehen, sei noch zu klären. Von Sebastian Preuss möchte sie Jenny Jasmin genannt werden – bis sie ihm „das Go“ gibt, sie Jenny zu nennen. RTL kann es sich nicht nehmen, die J-Girls alle hintereinander zu zeigen. Das verstärkt den schön-schaurigen Effekt eines Jenny-Massenauflaufs.

Groteske Premiere beim „Bachelor“: Zwillinge unter den Kandidatinnen

Zwei weitere Momente veranschaulichen die wundervolle wie groteske Vielfalt menschlicher Einstellungen und Wertvorstellungen: Mit Isabelle und Laureen treten Zwillinge als Kandidatinnen um das Herz des Bachelors gegeneinander an. Während man sich noch fragt, ob es Streiche á la Hanni und Nanni in der Jubiläumsstaffel geben wird, schickt der Bachelor die beiden schon heim, „um den Familienfrieden nicht zu gefährden“.

Auch irritierend ist der Auftritt von Tennistrainerin Denise-Jessica König. Denise-Jessica erinnert mit ihrem Outfit mehr an eine Almkuh als an eine elegante Dame: Sie trägt einen rosafarbenen Blümchen-Haarreif, der den halben Kopf bedeckt und bei jeder Bewegung wackelt.

Für die Blondine gibt es sogar eine Joker-Rose, die in diesem Jahr erstmalig direkt nach Eintreffen der „Ladys“ verteilt werden. Aber wer weiß, vielleicht ist der 29-Jährige ja nicht nur der geläuterte Ex-Knacki, sondern auch der passende Bulle?

Bachelor 2020 – Mehr zum Thema

Es ist bereits die zehnte Staffel der Show von RTL, bei der einiges anders ist als in den Vorjahre: Alle wichtigen Neuerungen und Infos zu den Kandidatinnen des Bachelor 2020. Im vergangenen Jahr gewann entschied sich „Bachelor“ Andrej Mangold für die Kandidatin Jennifer Lange. Schlagzeilen machte vor kurzem auch der Ex-Bachelor Paul Janke, der als Chippendale die Hüllen fallen lässt. In der zweiten Folge geht der Jenny-Zähler bereits deutlich runter – und zwei Damen flüchten.