Screen-Synchronisierung

So lässt sich das iPhone mit dem Fernseher verbinden

Urlaubsfotos, die auf dem Smartphone gespeichert sind, lassen sich ganz leicht auf einem Fernseher anzeigen (Symbolfoto).

Foto: Manuel-F-O / Getty Images/iStockphoto

Urlaubsfotos, die auf dem Smartphone gespeichert sind, lassen sich ganz leicht auf einem Fernseher anzeigen (Symbolfoto).

Fotos in großer Ansicht zeigen oder Apps auf dem großen Bildschirm nutzen? Es gibt viele Gründe, das iPhone mit dem TV zu verbinden.

Berlin.  Der Urlaub ist vielleicht gerade vorbei, da möchte man die schönen Eindrücke noch einmal Revue passieren zu lassen. Oder seine Sommer-Erlebnisse mit Freunden teilen. Wer zu diesen Gelegenheiten gerne Fotos und Video zeigt oder auch einfach diverse Apps für alle gut sichtbar anwenden möchte, aber nicht weiß, wie er sein iPhone mit dem Fernseher verbinden soll, ist hier richtig.

Retro-Variante: iPhone mit dem TV verbinden via HDMI-Kabel

Das klarste Bild und den besten Ton erzielt man mit der Übertragung über ein HDMI-Kabel. Um ein HDMI-Kabel zum Verbinden von iPhone und TV nutzen zu können, braucht es nur noch einen Adapter, den man, genauso wie das HDMI-Kabel, in jedem Elektro-Markt erhalten kann.

Beispielsweise gibt es den Apple MD826ZM/A Lightning Digital AV Adapter für circa 50 Euro online oder im Handel zu kaufen. Ältere Apple-Modelle wie etwa das iPhone 4S oder iPhone 4 benötigen allerdings einen anderen Adapter, da sie noch eine andere Ladekabel-Verbindung hatten. Für Android-Modelle gibt es wiederum eigene Adapter. Welchen Adapter genau man braucht, lässt sich leicht im Internet herausbekommen. Dazu googelt man einfach sein Smartphone-Modell zusammen mit dem Keyword HDMI.

Achtung: Vor dem Kauf eines HDMI-Kabels und des Adapters sollte man sicher stellen, dass der Fernseher auch über einen HDMI-Anschluss verfügt. Gerade bei älteren Fernsehern ist dies nicht der Fall. Dann kann man zu einem Composite AV-Kabel greifen, um das iPhone mit dem TV zu verbinden. Auch dieses ist online oder im Handel erhältlich und kostet um die 40 Euro. Um das iPhone per Composite AV-Kabel mit dem Fernseher zu verbinden, braucht man ebenfalls einen Adapter.

Günstige Variante: iPhone mit TV verbinden per App

Wem das Kaufen von Kabel und Adapter zu aufwendig oder zu teuer ist, kann natürlich zu einer Variante greifen, bei der die WLAN-Verbindung maßgeblich ist: das Verbinden von iPhone und TV über eine App.

Es gibt diverse Multimedia-Apps, über die man seine Inhalte vom iPhone auf einem Fernseher abspielen kann. Eine Option wäre beispielsweise die App iMediaShare. Um das iPhone per App mit dem TV verbinden zu können, braucht es einen Netzwerkanschluss des Fernsehers. Die allermeisten modernen Fernseher haben einen solchen Netzwerkanschluss bereits integriert. Falls nicht, kann man einen externen Netzwerkanschluss (NAS) kaufen. Sobald das iPhone mit dem TV via App verbunden ist, fungiert es quasi als Fernbedienung.

iPhone-Besitzer können ihr iPhone am einfachsten über die Funktion Airplay mit dem TV verbinden. Moderne Fernseher können diese mit stabiler WLAN-Verbindung problemlos nutzen. Dazu einfach den gewünschten Inhalt aufrufen, auf den Screen des iPhones tippen und auf das Airplay-Symbol klicken. Der Fernseher wird vom iPhone automatisch erkannt, sofern er mit demselben WLAN verknüpft ist.

Die Funktion ist ab der Generation iPhone 4 beziehungsweise iPad 2 oder neuer nutzbar. Mit ein paar kleinen Kniffen kann man die iOS-Funktion auch für Android-Geräte nutzen. Dazu am Besten die Suchworte Airplay Android googlen.

iPhone mit dem Fernseher verbinden: In 5 Schritten mit Apple TV

  • Sicherstellen, dass auf dem iPhone und dem Apple TV die neuesten Updates installiert sind. Dadurch lässt sich vermeiden, dass ein veraltetes Betriebssystem Fehler verursacht, wenn das iPhone mit dem Fernseher verbunden wird.
  • iPhone und TV einschalten. Beide Geräte müssen sich im selben Netzwerk befinden. Zudem ist wichtig, dass sie einen guten WLAN-Empfang aufweisen. Das Übertragen deis iPhone-Bildschirms soll schließlich verzögerungs- und ruckelfrei funktionieren.
  • Vom unteren Bildschirmrand des iPhones nach oben swipen, um das Kontrollzentrum zu öffnen. Nun auf den Menüpunkt „Bildschirmsynchronisierung” tippen.
  • Aus der Liste den Apple TV auswählen. Wird das Apple TV nicht angezeigt, erneut prüfen, ob beide Geräte mit dem gleichen Netzwerk verbunden sind. Befinden sich zwei oder mehr Apple TVs im Haushalt, werden alle vorhanden Geräte in der Liste angezeigt. Das Gerät auswählen, auf dem der Bildschirm des iPhones angezeigt werden soll.
  • Falls auf dem Fernseher ein Airplay-Code angezeigt wird, diesen auf dem Handy eingeben, um das iPhone mit dem Fernseher zu verbinden.

Fazit

Das iPhone mit dem Fernseher zu verbinden, ist nicht nur einfach, sondern auch praktisch. Der Vorgang ist bereits in wenigen Schritten abgeschlossen. Das Tolle ist, dass diese Methode mit jedem Fernseher funktioniert. So kann sogar ein iPhone mit einem Samsung TV verbunden werden. Zudem klappt die Methode auch mit jedem aktuellen iPad oder iPod Touch.

Wird ein iPhone mit einem Fernseher verbunden, übernimmt das TV das Seitenverhältnis des Handys. Wird das Handy hochkant gehalten, ist es also normal, dass auf dem Fernseher links und rechts neben dem iPhone-Bild schwarze Balken angezeigt werden.

Dieser Text ist zuerst auf futurezone.de erschienen – Das Tech-News-Portal der Funke Mediengruppe

© Bergedorfer Zeitung 2018 – Alle Rechte vorbehalten.