Vereine

Lea Both zum dritten Mal in Folge die Beste

Boberger Reitverein ehrt im Jubiläumsjahr seine erfolgreichste Turnierreiterin
Der Boberger Reitverein hat im Zuge des diesjährigen Weihnachtsfeier seine erfolgreichste Turnierreiterin geehrt. Zum dritten Mal in Folge wurde Lea Both (14 Jahre) mit diesem Preis ausgezeichnet. Sie war im Jahre 2018 die erfolgreichste Reiterin des Boberger Reitvereins.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei der Sponsorin des Pokals, Sandra Joost, sowie der DEVK Versicherung Agentur Magiera, dem ACV Ortsclub Hamburg und deren Partnern für die Schabracke.

Der Boberger Reitverein feierte im vergangenen Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Der absolute Höhepunkt des Jubiläumsjahres war dabei das im Sommer durchgeführte Hoffest. An diesem Tag konnten Groß und Klein sich die Anlage am Billwerder Billdeich ansehen und ersten Kontakt zu den Vierbeiner aufnehmen.

Des Weiteren wurde extra im Jubiliäumsjahr ein kleiner Film über den Boberger Reitverein gedreht. (Dieser ist auf YouTube zu sehen). Ab Januar geht es mit Schulpferdeunterricht für Groß und Klein sowie vielen neuen Angeboten im Boberger Reitverein nahtlos weiter (www.Boberger-Reitverein.de).