Vereine

Reges Interesse am Kreis-Sportverband

Beim Tag der offenen Tür am 8. September nutzten viele Interessierte die Möglichkeit, den Kreissportverband kennenzulernen. „Ich freue mich sehr, dass Vertreter aus Vereinen, des Kreises und der Politik gekommen sind, um uns in unserer Arbeit zu unterstützen“, sagte Carsten Engelbrecht. So waren Kathrin Wagner-Bockey (SPD-Landtagsabgeordnete), Thomas Kühn (FDP-Kreistagsabgeordneter) und Andrea Tschacher (CDU-Landtagsabgeordnete) und die Kreisbehindertenbeauftragte Kirsten Vidal gekommen. „Gerade Sport ist eine tolle Möglichkeit für Menschen mit und ohne Behinderung zusammenzutreffen“, sagte sie. Beim gemeinsamen Bogenschießen leiteten Michael Müller und seine Frau von der Geesthachter Schützengesellschaft uns fachkundig an. Und hier schließt sich der Kreis zum Thema Inklusion. Michael Müller ist Vorsitzender des Behinderten- und Rehasport-Verbandes Hamburg und einer von drei Integrationslotsen beim Kreissportverband.