Segeln

Hunger verpasst den 22. Titel

Kiel (dpa/lno).  Kieler-Woche-Rekordsieger Wolfgang Hunger ist an seinem 22. Titel vorbeigesegelt. In der Finalwettfahrt am Dienstag riskierte der zuvor auf Gesamt-Platz drei liegende 505er-Steuermann zu viel und verlor am Ende alles. Nach einem riskanten Start kenterten der siebenmalige Weltmeister und sein Vorschoter Julien Kleiner bei ihrer aggressiven Aufholjagd vor dem Wind, gaben die Wettfahrt auf und segelten daraufhin resigniert in den Hafen zurück. Der verpatzte Endspurt kostete ihn sogar den Podestplatz. Am Ende wurde der Routinier Vierter im Klassement.

Den Kieler-Woche-Sieg sicherte sich der Australier Michael Quirk mit Hungers ehemaligem Stammvorschoter Holger Jess im Boot.