Doping

DFB-Spieler zur Kontrolle

Eppan.  Um 7 Uhr morgens mussten alle 26 Spieler der deutschen Fußball-Nationalmannschaft zur Dopingkontrolle. Die Kontrolleure des Weltverbandes Fifa statteten dem Weltmeister gestern im Teamhotel Weinegg in Eppan einen unangemeldeten Besuch ab. Die gesamte Mannschaft habe Blut- und Urinproben abgeben müssen, teilte der DFB mit. Auch in den Trainingslagern vor vergangenen großen Turnieren waren die Nationalspieler immer wieder im Quartier getestet worden.