Neuer Berater

BVB buhlt um Sammer

Dortmund.  Matthias Sammer (50) soll bei Borussia Dortmund als externer Berater der sportlichen Geschäftsführung zurückkehren. „Wir benötigen einen wie ihn“, erklärte BVB-Boss Hans-Joachim Watzke, „seine Analysefähigkeit, seine Leidenschaft, seine Identifikation.“ Er habe sich „seit geraumer Zeit“ um Sammer bemüht. Der ehemalige Dortmunder Meisterspieler (1995 und 1996) sowie Meistertrainer (2002) war 2016 aus gesundheitlichen Gründen als Sportvorstand beim FC Bayern ausgeschieden.