Peter-Schümann-Cup

SCVM II lädt ein zum Hallenturnier

Fünfhausen.  „Der Pokal ist frisch graviert und blitzblank poliert“, verrät Sören Deutsch, Trainer des Fußball-Bezirksligisten TSV Glinde und Teamchef vom Team „Schickylucky“. Das ist benannt nach seiner ehemaligen Kneipe und war in den vergangenen beiden Jahren das Siegerteam beim Fußball-Hallenturnier um den Peter-Schümann-Cup des SC Vier- und Marschlande II. Die sechste Auflage wird am Sonnabend um 16 Uhr in der Sporthalle Fünfhausen gespielt.

Und das mit dem Pokal ist durchaus bedeutsam. Denn 2018 hatte Deutsch just jene Gravur vergessen. Also hatte er sich vor sein Team gestellt und gefordert: „Wir müssen noch einmal gewinnen!“, was dann auch gelang. Dieses Mal nun dürfen Peter Marks, Dennis Gothmann, David Berwecke und Co. ganz befreit ohne Erfolgsdruck aufspielen.

Stärkste Gegner dürften der TSV Glinde und der ETSV Hamburg sein. Außerdem sind noch der SV Altengamme II, die TuS Dassendorf II, FC St. Pauli IV sowie der SCVM II und III am Start. „Ich freue mich wie verrückt auf die Rückkehr zu meinem alten Verein“, sagt Deutsch.