Tennis

Carina Witthöft fliegt früh raus

Wentorf.  Carina Witthöft musste alle Hoffnungen, das Hauptfeld bei den Australian Open in Melbourne zu erreichen, schnell begraben. Die Wentorferin schied bereits in der Qualifikation aus. Beim Stand von 1:5 im ersten Satz gegen die Schweizerin Conny Perrin musste die 23-Jährige verletzt aufgeben. Neben Witthöft, die in einem Jahr von Platz 48 auf Position 171 der Weltrangliste abgerutscht ist, scheiterte auch die frühere Wimbledon-Finalistin Sabine Lisicki. Sie unterlag in einem Tennis-Krimi nach 1:44 Stunden der Australierin Isabelle Wallace mit 6:7, 5:7. Als einzige Deutsche überstand Anna Zaja die Qualifikation. Die Australian Open starten am Montag.