Leichtathletik

TSG Bergedorf: Eine geht, zwei kommen

Bergedorf.  Die Leichtathletik-Abteilung der TSG Bergedorf bekommt Verstärkung. Ab dem 1. Januar zählt 400-Meter-Läufer Moritz Voß (VfB Brunsbüttel) zur Trainingsgruppe der starken Viertelmeiler von Coach Jürgen Krempin. Die Bestzeit des 20-jährigen Voß beträgt 48,82 Sekunden. Mika Sosna ist zwar erst 15 Jahre alt, aber schon 1,90 Meter groß. Das Wurftalent, dessen Bestleistung im Kugelstoßen beispielsweise bei 15,10 Metern liegt, kommt vom Hamburger SV. Die TSG Bergedorf verlassen hat derweil Eva Günther-Gräff. Die fünffache Deutsche Meisterin der Altersklasse W50 wird Bundesrichterin am Arbeitsgericht in Erfurt.