Volleyball

Geesthachter ist Trainer des Jahres

Geesthacht.  Klaus-Heinrich Wulff ist Volleyballer aus Leidenschaft. Seit mehr als 20 Jahren ist er als Trainer beim VfL Geesthacht aktiv. Unter seiner Ägide sammelte der Verein zahlreiche Erfolge bei Hamburger und norddeutschen Meisterschaften in unterschiedlichen Altersklassen. Zudem hat sich der 54-Jährige um den Aufbau von Jugendteams in Kooperation mit den Geesthachter Schulen gekümmert. Aktuell startet eine weibliche U18 des Otto-Hahn-Gymnasiums beim Bundesfinale. Für seine tolle Arbeit kürte ihn nun der Hamburger Volleyball-Verband zum Jugendtrainer des Jahres. „Ich habe schon damit gerechnet, dass ich vorn lande. Aber dass ich gewinne, hat mich überrascht“, sagte Wulff.