Testspiele

Herausragende „Elstern“: 4:1 gegen HFC Falke

Bergedorf.  Ein wenig enttäuscht war Trainer Jörg Franke schon. Denn statt wie erhofft ein paar Dutzend brachte der Hamburger Fußball-Club Falke nur vereinzelte Anhänger mit zum Testspiel bei seinem ASV Bergedorf. Gemeinhin kommen zu den Punktspielen des HFC Falke, ein von ehemaligen HSV-Fans aus Frust über die Ausgliederung der Profiabteilung gegründeter Verein, mehrere Hundert Zuschauer.

Aber schon während des Spiels verbesserte sich die Laune des „Elstern“-Coaches zusehends. Der Grund dafür war die Leistung seine Mannschaft. „Ich will die Jungs ja nicht zu früh loben. Aber das war herausragend“, sagte Franke. Mit 4:1 gewannen die Bergedorfer gegen den Bezirksliga-Aufsteiger. Stephan Funk und Florian Heinze trafen jeweils doppelt für den Kreisliga-Dritten der vergangenen Saison. Neu an den Sander Tannen ist Steffen Dettmann. Der Bruder von Dassendorfs Henrik Dettmann hat zuletzt für die „Zweite“ des VfL Lohbrügge gespielt.

In schöner Regelmäßigkeit testet der FC Voran Ohe im Sommer beim Ahrensburger TSV. Und genauso regelmäßig verlieren die Stormarner. Dieses Mal unterlag der Landesligist mit 0:2 beim Bezirksliga-Aufsteiger. Ein gutes Omen, wie Rainer Seibert meint. „In der Liga ist es dann immer gut für uns gelaufen“, sagt der Trainer des Überraschungs-Sechsten der Spielzeit 2016/17.