Fussball-Bundesliga

14. Umsatzrekord in Folge

Frankfurt..  Der deutsche Profifußball hat zum 14. Mal in Folge einen Umsatzrekord aufgestellt. In der vergangenen Saison 2017/18 beliefen sich die Gesamterlöse der 36 Erst- und Zweitligaclubs auf 4,42 Milliarden Euro. 4,29 Milliarden würden jedoch auch wieder ausgegeben, darunter 1,51 Milliarden Euro für Gehälter, so der Report der Deutschen Fußball-Liga (DFL).