St. Pauli gegen HSV

Derby-Tickets in nur zehn Minuten weg

Hamburg. . Theoretisch waren drei Tage für den Verkauf der Tageskarten für das Stadtderby zwischen dem FC St. Pauli und dem HSV am 10. März (13.30 Uhr) vorgesehen, doch schon nach zehn Minuten waren am Dienstag alle zur Verfügung stehenden Karten für den Heimbereich vergriffen. Zwar konnten lediglich Mitglieder, die kein Saison-Abo (Dauerkarte oder Saisonpaket) besitzen, jeweils nur eine Karte erwerben, dennoch überstieg die Nachfrage bei weitem das Angebot. In den sozialen Medien beklagten einige Interessierte, dass sie im Onlineshop gar keine Möglichkeit bekommen hätten, ein Ticket zu erwerben, obwohl sie pünktlich zum Verkaufsstart auf der Seite gewesen seien. Der FC St. Pauli warnt vor Angeboten auf nicht autorisierten Verkaufsportalen und verweist auf den offiziellen Zweitmarkt im Ticket-Onlineshop.

© Bergedorfer Zeitung 2019 – Alle Rechte vorbehalten.