St.-Marien-Kirche

Führungswechsel im Förderverein

Basthorst.  Wechsel an der Spitze des Freundeskreises der Basthorster St.-Marien-Kirche: Der langjährige Vorsitzende Karl Fricke trat bei der Mitgliederversammlung nicht mehr an. Nachfolger ist Hannsjörg Müller (71).

Zur stellvertretenden Vorsitzenden wurde Pastorin Caroline Boysen gewählt. Das Amt der Schriftführerin bekleidet nun Kirsten Sattler und um die Kasse kümmert sich Gisela Wruck als Schatzmeisterin. Als Beisitzer wurden Maja Schulze, Inge Stamer, Ralf Rink und Klaus Wendt gewählt. Damit ist der Vorstand für die kommende dreijährige Amtsperiode vollständig besetzt.

Der Verein kümmert sich seit 1997 um die Pflege der historischen Feldstein-Kirche und deren Umgebung. Er organisiert Veranstaltungen wie das Konzert mit Gunther Emmerlich im November oder zuletzt den Neujahrsempfang. Mit Müller konnte ein ausgewiesener Kenner der Kirche für den Vorsitz gewonnen werden. Er war viele Jahre in wichtigen Positionen in Diakonie und Kirche tätig.