Kontrolle

Viele Fahrräder sind defekt

Schwarzenbek.  291 Fahrräder hat die Polizei in dieser Woche vor den Schwarzenbeker Schulen überprüft, 88 waren defekt und müssen repariert werden. Das entspricht einer Mängelquote von 30 Prozent. „Das ist immer noch eine hohe Zahl von Beanstandungen, aber die Defekte werden weniger. Wirkliche Schrotträder, die wir aus dem Verkehr ziehen müssten, waren nicht dabei“, sagt Michael Backes vom Polizeirevier Schwarzenbek.

Hauptsächlich stellten die Beamten bei den Kontrollen fehlende oder nicht funktionierende Beleuchtung fest. Oft waren auch die Bremsen defekt. Die Kinder bekamen Mängelberichte mit. Sie müssen ihre reparierten Fahrräder innerhalb einer Woche bei der Polizei vorführen.