Festakt

Wer bekommt den Wirtschaftspreis?

Schwarzenbek.  Noch ist es ein streng gehütetes Geheimnis, auf wen sich die Jury diesmal geeinigt hat. Am Donnerstag, 29. November, wird um 19.30 Uhr im Festsaal des Rathauses (Ritter-Wulf-Platz 1) zum 24. Mal der Wirtschaftspreis der Wirtschaftlichen Vereinigung (WVS) vergeben. Im vergangenen Jahr hatte die Louisenhof gGmbH die mit 1500 Euro dotierte Bronzeplakette für ihr gelungenes Engagement zur Integration von Menschen mit Behinderungen erhalten.