Angehörigenschule

Mit einem Schlag ändert sich das Leben

Schwarzenbek.  Sie sehen nur noch verschwommen, ein Gesichtshälfte hängt herab und sie haben Taubheitsgefühle in Bein oder Arm – dann haben Sie wahrscheinlich einen Schlaganfall und sollten sofort den Rettungsdienst rufen.

Je rascher die Hilfe kommt, desto höher die Überlebenschance. Doch trotz schneller Hilfe, können Behinderungen bleiben. Wie man Schlaganfall-Patienten im Alltag helfen kann, welche Hilfsmittel sie brauchen, wird Angehörigen und Pflegenden im „Orientierungskursus Schlaganfall“ am Montag, 19. November, von 18 bis 21 Uhr erläutert. Der Kursus findet in den VHS-Räumen an der Berliner Straße 1-5 statt, wird aber von der Hamburger „Angehörigenschule“ ausgerichtet. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung unter (040) 25 76 74 50.