Schwarzenbek

So engagiern sich Firmen im Kreisgebiet für den Klimaschutz

„Zukunft zeigen: Klima- und Umweltschutz in Unternehmen“ lautet der Titel einer Wanderausstellung, die vom 1. Oktober an für vier Wochen im Foyer des Schwarzenbeker Rathauses zu sehen ist. Bei dem Projekt der Klimaschutzmanagerinnen und der Wirtschaftsförderung Herzogtum Lauenburg (WFL) zeigen exemplarisch 14 Unternehmen aus dem Kreis, welchen Beitrag sie zum Klimaschutz leisten. Das Spektrum reicht vom papierlosen Büro, das bei der WFL realisiert wurde, über die Erdwärmenutzung bei der Kreissparkasse in Geesthacht bis hin zur Wasserrückgewinnung in der Wäscherei Mewa Textil-Management in Lauenburg. „Umweltschutz ist uns ein zentrales Anliegen, das mit dem Klimaschutzkonzept der Stadt Schwarzenbek untermauert wurde“, so Bürgermeisterin Ute Borchers-Seelig.