Hohe auszeichnung

Theodor-Storm-Preis für Frank Düwel

Mölln.  Der langjährige Intendant des Kultursommers am Kanal, Frank Düwel, ist mit dem Theodor-Storm-Preis 2018 ausgezeichnet worden.

Die Jury würdigte damit die Storm-Inszenierungen des Hamburger Regisseurs, insbesondere das Stück „Storm – das Meer – die Geister – Du“. Düwel führte es im Jubiläumsjahr 2017 zum 100. Geburtstag des Schriftstellers mit zwei Laiendarstellergruppen in Hamburg und Husum auf. Dem Dramaturgen Düwel gelinge mit seinen Projekten, das Werk Storms auf eine anspruchsvolle und zugleich frische Weise neu zu interpretieren, lobt die Storm-Gesellschaft in Husum. Die Auszeichnung wurde in Husum zur Eröffnung der diesjährigen Storm-Tagung verliehen.

Der Theodor-Storm-Preis wird alle vier Jahre von der Stadt Husum vergeben. Er ist mit 8200 Euro dotiert. Preisträger waren unter anderem FAZ-Journalist und Autor Tilman Spreckelsen (2014), der Schriftsteller Jochen Missfeldt (2010) und der englische Germanist David Jackson (1998).