Kurzreise

Küstenschutz erleben mit Bürgerverein

Schwarzenbek.  Einen zweitägigen Ausflug zum Thema Küstenschutz bietet der Schwarzenbeker Bürgerverein am Dienstag, 9., und Mittwoch, 10. Oktober, an. Die Reise geht an die deutsche und an die dänische Nordseeküste. Die Gruppe übernachtet in Dagebüll und unternimmt unter anderem einen Ausflug zum Dithmarscher Naturschutzgebiet Wöhrdener Loch, in dem wilde Ponys zu beobachten sind. Außerdem stehen Besichtigungen auf den Inseln Föhr und Romo sowie in der dänischen Kleinstadt Ribe an. Für die zweitägige Reise sind noch einige Restplätze frei. Weitere Informationen und Anmeldung bei Marianne und Franz Kubelke unter Telefon (0 41 51) 39 51.