Gottesdienst

Gerechtigkeit ist Thema in der Nordkirche

Basthorst.  „Verschaff mir Recht, Gott!“ – so beginnt der Psalm zum fünften Fastensonntag „Judika“ (lateinisch: richte). In der Nordkirche stehen am 18. März, die Themen Recht, Gerechtigkeit und Vielfalt im Mittelpunkt der Predigten. Frauke Eiben, Pröpstin des Kirchenkreises Lübeck-Lauenburg, wird im Abendmahlsgottesdienst in der Basthorster St.-Marien-Kirche um 18 Uhr in ihrer Predigt erläutern, was Gerechtigkeit für sie bedeutet.

Musikalisch begleitet wird der Gottesdienst vom Geesthachter Organisten Gregor Bator und seiner Frau Anna auf der Violine. Musik gibt es auch am Sonnabend, 17. März, in der St.-Marien-Kirche: Um 18 Uhr beginnt ein gemeinsames Konzert der Kirchenchöre aus Basthorst und Kuddewörde, die die „Messe brève“ von Charles Gounod aufführen. Der Eintritt ist frei.