Kollision

Unfall führt zu langen Staus

Wentorf.  Ein Unfall auf der Hamburger Landstraße hat gestern zu langen Staus in beide Richtungen geführt. Gegen 14 Uhr kam es zum Zusammenstoß, als der Fahrer eines silberfarbenen Nissan Micra von der Tankstelle auf die Straße einbiegen wollte. Dabei übersah er einen grauen VW Polo, der in Richtung Bergedorf fuhr. Beim Zusammenprall wurden beide Fahrer verletzt. Der Nissanfahrer musste über die Beifahrerseite von den freiwilligen Feuerwehrleuten aus Wentorf, Wohltorf und Reinbek herausgeholt werden. Die Fahrerseite war vom VW Polo eingekeilt.

Die Straße wurde für den Rettungseinsatz zeitweise gesperrt. An beiden Unfallfahrzeugen entstand Totalschaden.