Rückkehrer „Rudi“

Der erste Storch ist zurück

Kirchwerder.  Storch „Rudi“ ist als erster seiner Art aus dem Süden zurück nach Hamburg gekehrt. Der Frühlingsbote bewohnt seit Sonntag seinen Horst am Kirchwerder Hausdeich 109. Dort wartet der Weißstorch auf Störchin „Resi“. Mit ihr zog er 2018 auf dem Mast in Kirchwerder zwei Junge groß. Der Mast im Garten der Familie Lütten beherbergt seit seiner Aufstellung Mitte der 90er-Jahre Störche. „Es gab stets Bruterfolge, mit mindestens einem Jungen“, sagt Kathrin Lütten. Storchenbetreuer Jürgen Pelch hofft nun auf weitere Rückkehrer. Seite 13