Hallenstrasse

Wohnen statt „Reichslager“

Geesthacht.  An der Hafencity greift mal wieder der Abrissbagger kräftig zu. Diesmal müssen die ehemaligen „Reichslagerhallen“ weichen, die der Hallenstraße einst ihren Namen gaben. Im Dritten Reich wurden hier riesige Notvorräte gelagert. Danach, im Kalten Krieg, fand sich hier die „Berlin-Reserve“. Im Frühjahr sollen hier Wohnungen entstehen. Seite 17