Anzeige: Leserreise 13. bis 15. Dezember 2019

Potsdam im Advent

Weltkulturerbe: Friedrich der Große ließ das Neue Palais an der Westseite des Parks Sanssouci bauen, 1769 wurde es fertiggestellt. Die große Anlage diente erkennbar der Repräsentation, ganz im Gegensatz zu dem eher bescheidenen Schloss Sanssouci.

Weltkulturerbe: Friedrich der Große ließ das Neue Palais an der Westseite des Parks Sanssouci bauen, 1769 wurde es fertiggestellt. Die große Anlage diente erkennbar der Repräsentation, ganz im Gegensatz zu dem eher bescheidenen Schloss Sanssouci.

Foto: Andronov/Shutterstock

Das Besondere an Potsdam zur Weihnachtszeit? Es ist die Besinnung auf die kulturellen Wurzeln der Stadt und die charmante Verknüpfung der Geschichte mit historischen Kulissen, die Einheimische und Gäste in ihren Bann zieht.

Potsdam verwandelt sich in einen winterlichen Adventsschauplatz und begeistert mit Märchenbühne und Freilufteisbahn. Überzeugen Sie sich selbst – mit bz-Leserreisen und AK Touristik vom 13. bis 15. Dezember 2019.

Am Freitag erreichen Sie Ihr zentral gelegenes 4-Sterne Superior Dorint Hotel Potsdam Sanssouci. Bei einer Stadtführung erfahren Sie Näheres über Potsdams glanzvolle 1000-jährige Geschichte. Anschließend können Sie zum historischen Weihnachtsmarkt gehen. „Blauer Lichterglanz“ erfüllt das bunte Weihnachtstreiben und die historische Innenstadt.

Der majestätische Schlossbau „Neues Palais“ ist mit seiner hohen Tambour-Kuppel bereits von weitem zu sehen. Lassen Sie sich am Samstag verzaubern von beeindruckenden Galerien, Festsälen und vor allem von dem frisch sanierten und wirklich faszinierend schönen Marmorsaal. Der Nachmittag steht für individuelle Wünsche frei – wie wäre es mit einem Besuch des Kronguts Bornstedt mit seinem „romantischen Weihnachtsdorf“?

Der Sonntagvormittag bietet Ihnen eine Besichtigung von Schloss Sanssouci. Der Park Sanssouci war ursprünglich nur ein Terrassengarten. Wegen der außerordentlich schönen Aussicht ließ Friedrich der Große aber später ein Lustschloss oberhalb der Terrassen erbauen. Voller neuer Eindrücke begeben Sie sich ab mittags wieder auf die Heimreise.

Die Reise kostet 365 Euro p.P. im Doppelzimmer, 430 Euro im Einzelzimmer.

Nähere Informationen und Buchungen im Reisebüro Rauther bei Nicole Wenusch, bz-Leserreisen, Sachsentor 3, Bergedorf, Telefon 040 / 724 16 128.

Ihr direkter Kontakt zu uns

Weitere bz-Leserreisen finden Sie hier zum bequemen Durchblättern

Zurück zur Übersicht der Leserreisen