Anzeige: Leserreise 30. September bis 7. Oktober 2019

Urlaub am Fuße des Olymps

Die schwebenden Metéora-Klöster sind der Höhepunkt jedes Griechenland-Aufenthaltes: Wie riesige Stalagmiten ragen die grauen Felsen in den Himmel. Oben auf den Gipfeln haben in byzantinischer Zeit die ersten Mönche ihre Klöster gebaut.

Die schwebenden Metéora-Klöster sind der Höhepunkt jedes Griechenland-Aufenthaltes: Wie riesige Stalagmiten ragen die grauen Felsen in den Himmel. Oben auf den Gipfeln haben in byzantinischer Zeit die ersten Mönche ihre Klöster gebaut.

Foto: AdobeStock/proslgn

Warum Griechenlands Norden auch heute noch ein Geheimtipp ist, erfahren Sie auf dieser bz-Leserreise. Vom 30. September bis 7. Oktober 2019 erkunden Sie die Heimat von Alexander dem Großen.

Griechenland ist voller Mythologie, auch die Chalkidiki, jene „dreifingrige“ Halbinsel im Norden des Landes, nahe Thessaloniki: Demnach war die Region einst von Giganten bewohnt, jenen göttlichen Urwesen barbarischer Völker, die mit den olympischen Göttern in Streit gerieten. Diesen Göttern folgten die Menschen. Wahrscheinlich ist die Region schon seit Urzeiten besiedelt.

In Hellas – wie Griechenland von seinen Einwohnern genannt wird – entdecken Sie herrliche Landschaften, traditionelle Ortschaften und mehrere Jahrtausende alte Zeugnisse der Geschichte. Sie begegnen beeindruckenden Sehenswürdigkeiten wie den scheinbar schwebenden Metéora-Klöstern und erleben die Gastfreundschaft sowie die kulinarischen Köstlichkeiten des Landes hautnah.

In der antiken Zeus-Stadt Dion am Fuße des Berges Olymp bestaunen Sie die große öffentliche Badeanlage mit den bemerkenswerten Mosaiken und dem Tempel. Mit dem Königsgrab Phillips II. (der Vater Alexanders des Großen) erwartet Sie in Vergina einer der größten archäologischen Funde des 20. Jahrhunderts. Kostbare Grabbeigaben, Edelsteine und goldene Rüstungen können besichtigt werden. Neben einem Besuch in Thessaloniki steht außerdem eine Bootsfahrt entlang der Mönchsrepublik Athos auf dem Programm. Vom Schiff aus genießen Sie den Blick auf diese bezauberndste Gegend der Chalkidiki.

Die Reise kostet 1383 Euro pro Person im Doppelzimmer – inklusive Halbpension, Flug ab/bis Hamburg und Haustürtransfer.

Nähere Informationen und Buchungen im Reisebüro Rauther bei Nicole Wenusch, bz-Leserreisen, Sachsentor 3, Bergedorf, Telefon 040 / 724 16 128.

Ihr direkter Kontakt zu uns

Weitere bz-Leserreisen finden Sie hier zum bequemen Durchblättern

Zurück zur Übersicht der Leserreisen