Anzeige: Leserreise 6. bis 9. Dezember 2018

Patrizierhäuser im Lichterglanz

Bei einer abendlichen Lichterfahrt gleiten Sie auf malerischen Wasserwegen vorbei an historischen Speichern, Hausbooten und wunderschönen Stadtvillen.

Bei einer abendlichen Lichterfahrt gleiten Sie auf malerischen Wasserwegen vorbei an historischen Speichern, Hausbooten und wunderschönen Stadtvillen.

Foto: Fotolia/Nataraj

Den holländischen Adventszauber zwischen Brücken, Grachten und Patrizierhäusern erleben Sie auf dieser bz-Leserreise vom 6. bis 9. Dezember 2018.

Die Adventszeit beginnt in Holland bereits Mitte November, wenn der niederländische Nikolaus „Sinter-klaas“ per Schiff eintrifft und mit seinem Gehilfen Pfeffernüsse an die Kinder verteilt.

Später, wenn die Grachten zugefroren sind und Schnee in den Gassen liegt, lockt ein vorweihnachtlicher Bummel durch Amsterdam, der größten Pfahlsiedlung der Welt, die mehr Brücken als Paris und mehr Kanäle als Venedig zu bieten hat.

Auch im Winter locken die prächtigen Fassaden, kunstvoll verzierten Giebel, urigen Kneipen, gemütlichen Restaurants und attraktiven Museen wie das Van Gogh Museum oder das berühmte Rijksmuseum in die holländische Hauptstadt.

Die Reise kostet 495 Euro pro Person im Doppelzimmer bzw. 620 Euro im Einzelzimmer. Im Reisepreis inbegriffen sind die Fahrt im erstklassigen Fernreisebus, drei Übernachtungen mit Frühstück im 4-Sterne-Hotel Novotel City in Amsterdam, eine abendliche, stimmungsvolle Lichterfahrt durch die Grachtenwelt, eine Stadtführung, Besuch des Rijksmuseums sowie Haustürtransfer im Zustellgebiet der Bergedorfer Zeitung. Außerdem bleibt Zeit für individuelle Unternehmungen.

Nähere Informationen und Buchungen im Reisebüro Rauther bei Nicole Wenusch, bz-Leserreisen, Sachsentor 3, Bergedorf, Telefon 040 / 724 16 128.

Ihr direkter Kontakt zu uns

Weitere bz-Leserreisen finden Sie hier zum bequemen Durchblättern

Zurück zur Übersicht der Leserreisen

© Bergedorfer Zeitung 2018 – Alle Rechte vorbehalten.