Anzeige: Leserreise 11. bis 21. Juli 2019

Mit Amundsen über den Polarkreis

Selfie im Fjord: Auf den Schiffen von Hurtigruten ist man der beeindruckenden Natur Norwegens ganz nah. Im Sommer ist das Licht atemberaubend.

Foto: Hurtigruten

Selfie im Fjord: Auf den Schiffen von Hurtigruten ist man der beeindruckenden Natur Norwegens ganz nah. Im Sommer ist das Licht atemberaubend.

Begeben Sie sich auf eine Abenteuerreise entlang der klassischen Postschiffroute – mit bz-Leserreisen und Hurtigruten.

Die MS Roald Amundsen nimmt Sie vom 11. bis 21. Juli 2019 mit nach Norwegen. Die Reise führt von Hamburg über Bergen, Geiranger und Ålesund, Trondheim, Bodø und Reine, Svolvær, Hammerfest, Kirkenes und Honningsvåg bis in die arktische Hauptstadt Tromsø. Die spezielle „Hurtig-Route“ erlaubt es, mehr Zeit an den schönsten Orten zu verbringen. Das Expertenteam an Bord vermittelt interessantes Wissen zu den Höhepunkten der Postschiffroute und lädt Sie ein, an spannenden Aktivitäten teilzunehmen.

Der Sommer ist die beliebteste Reisezeit zum Erkunden der Küste Norwegens. In den langen und hellen Tagen sprühen sowohl die Natur als auch die Menschen nur so vor Energie. Selbst so weit im Süden wie in Bergen können Sie 19 Stunden lang Tageslicht erleben. Die Blumen blühen, die Flüsse werden von Fischen bevölkert und tosende Wasserfälle bahnen sich ihren Weg in Richtung Meer. Mit der MS Roald Amundsen wird Ihr Aufenthalt auf See höchst komfortabel. Das 2018 vom Stapel gelaufene Schiff mit umweltschonendem und emissionsarmem Hybridantrieb fasst maximal 500 Passagiere und verfügt nur über Außenkabinen.

Die Reise kostet mit Frühbucherrabatt bis 31. März ab 3283 Euro pro Person in der Doppelkabine.

Nähere Informationen und Buchungen im Reisebüro Rauther bei Nicole Wenusch, bz-Leserreisen, Sachsentor 3, Bergedorf, Telefon 040 / 724 16 146.

Ihr direkter Kontakt zu uns

Weitere bz-Leserreisen finden Sie hier zum bequemen Durchblättern

Zurück zur Übersicht der Leserreisen

© Bergedorfer Zeitung 2018 – Alle Rechte vorbehalten.