Anzeige: Leserreise 26. April bis 3. Mai 2018

Erlebnisreise durch das Heilige Land

Der Felsendom mit seiner goldenen Kuppel ist der älteste monumentale Sakralbau des Islams und eines der islamischen Hauptheiligtümer. Er steht auf dem Tempelberg im südöstlichen Teil der Altstadt Jerusalems.

Foto: Fotolia/Urza

Der Felsendom mit seiner goldenen Kuppel ist der älteste monumentale Sakralbau des Islams und eines der islamischen Hauptheiligtümer. Er steht auf dem Tempelberg im südöstlichen Teil der Altstadt Jerusalems.

Ein Spaziergang durch Jerusalem, eine Bootsfahrt auf dem See Genezareth und ein Besuch in einem Kibbutz – nur drei der Höhepunkte dieser Reise.

Israel, das Land, in dem die Geschichte ebenso lebendig ist wie die Gegenwart, begeistert durch sein Mosaik aus verschiedenen Religionen, Kulturen und Traditionen. Sie entdecken das facettenreiche Heilige Land und pilgern zu den Stationen des Jesus Christus zwischen dem See Genezareth und dem Toten Meer.

Von ihren Hotels in Tel Aviv und Jerusalem und einem Kibbutz in Galiläa aus brechen Sie zu vielen heiligen Stätten auf. Sie tauchen im Dorf Nazareth ein in das traditionelle Leben zu Zeiten Jesu, Sie unternehmen eine Fahrt entlang des Legenden umwobenen Flusses Jordan, verbringen stille Stunden des Gedenkens in Yad Vashem und besuchen Bethlehem im palästinensichem Autonomiegebiet. Hier wird die Weihnachtsgeschichte erlebbar, wenn Sie die Geburtskirche besichtigen. Zum Abschluss lädt das Tote Meer zu einem schwebenden Bad ein.

Die achttägige Erlebnisreise kostet 1660 Euro pro Person im Doppelzimmer, der Einzelzimmerzuschlag beträgt 540 Euro.

Nähere Informationen und Buchungen im Reisebüro Rauther bei Nicole Wenusch, bz-Leserreisen, Sachsentor 3, Bergedorf, Telefon 040 / 724 16 146.

Ihr direkter Kontakt zu uns

Weitere bz-Leserreisen finden Sie hier zum bequemen Durchblättern

Zurück zur Übersicht der Leserreisen

© Bergedorfer Zeitung 2018 – Alle Rechte vorbehalten.