Anzeige: Leserreise 1. bis 8. Mai 2018

Frühlingserwachen im Fjordland

Atemberaubender Blick auf den Sieben-Schwestern-Wasserfall im Sunnylvsfjord, eine der am weitesten im Landesinneren gelegene Verzweigung des Storfjords.

Atemberaubender Blick auf den Sieben-Schwestern-Wasserfall im Sunnylvsfjord, eine der am weitesten im Landesinneren gelegene Verzweigung des Storfjords.

Foto: Fotolia/Kmit

Norwegens Fjorde sind die Seele des Landes und eine der ganz großen Attraktionen – und sie sind das Ziel dieser bz-Leserreise.

Gehen Sie an Bord der MS Astor und entdecken Sie vom 1. bis 8. Mai 2018 die atemberaubende Natur im Süden des skandinavischen Landes.

Vom bezaubernden Jugendstil-Ensemble Ålesund geht es durch das weit verzweigte System des Storfjordes hinein in den berühmten Geirangerfjord, der Sie mit seinen stillen blauen Wassern, umrahmt von senkrecht aufragenden Bergen und rauschenden Wasserfällen, gefangen nimmt. Weiter in den mächtigen Nordfjord und nach Olden, wo die Eiswelten des Briksdalgletschers mit faszinierenden Blautönen locken.

Beim Bummel durch die Gassen des Welterbe-Hafenviertels Bryggen erwacht Bergens Historie zum Leben. In Eidfjord begeistert Natur pur und ein spektakulärer Wasserfall.

Wechselnde Szenerien am Hardangerfjord: wild und ungezähmt im Inneren und im weiteren Verlauf beinahe südländisch mit blühenden Apfelbäumen. Ein schöner Abschied aus dem Traumland der Fjorde.

Die achttägige Kreuzfahrt ab und bis Bremerhaven kostet inklusive umfangreicher Vollpension an Bord und Haustürtransfer im Zustellgebiet der Bergedorfer Zeitung ab 1339 Euro pro Person in der Zwei-Bett-Kabine.

Nähere Informationen und Buchungen im Reisebüro Rauther bei Nicole Wenusch, bz-Leserreisen, Sachsentor 3, Bergedorf, Telefon 040 / 724 16 146.

Ihr direkter Kontakt zu uns

Weitere bz-Leserreisen finden Sie hier zum bequemen Durchblättern

Zurück zur Übersicht der Leserreisen

© Bergedorfer Zeitung 2018 – Alle Rechte vorbehalten.