Anzeige: Leserreise 15. bis 23. Oktober 2016

Vom Guadalquivir bis zum Mittelmeer

Etwa 30 Kilometer nördlich von Porto und im äussersten Süden des Naturreservats von Scandola gelegen, gehört Girolata zu den symbolträchtigsten Orten Korsikas.

Foto: Plantours

Etwa 30 Kilometer nördlich von Porto und im äussersten Süden des Naturreservats von Scandola gelegen, gehört Girolata zu den symbolträchtigsten Orten Korsikas.

Entdecken Sie mit bz-Leserreisen die MS Hamburg – und mit der Hamburg die ganze Welt! Oder zumindest einen sehr schönen Teil davon.

Auf dieser Reise vom 15. bis 23. Oktober 2016 erobern Sie Sevilla, Andalusien, Sardinien und Korsika.

Mitten im andalusischen Binnenland zu einer Kreuzfahrt starten? Das hat was! Links und rechts an den Ufern stehen maurische Bauwerke Spalier, während Sie der gewaltige Strom Guadalquivir durch das märchenhafte Andalusien trägt. Kurzerhand den Golf von Cádiz überquert, entern Sie die Straße von Gibraltar. Verzückt schauen Sie über die berühmte Meerenge bis nach Marokko oder von der Festung Alcazaba aus über die nordafrikanisch anmutenden Gassen von Almeria.

Den unwiderstehlichen Duft von frischer Paella noch in der Nase, machen Sie sich in Tarragona auf die Suche nach steinernen Zeugnissen altrömischer Kultur oder stehen ehrfürchtig unter der achteckigen Kuppel in der Kathedrale von Valencia.

Gerade noch sind Sie im sardischen Porto Alghero von der Bastione della Maddalena bis zur mittelalterlichen Altstadt spaziert, da wandern Sie auch schon die felsige Küste von Korsika entlang bis zum Leuchtturm von Île Rousse, dessen Signalfeuer 1857 erstmals die Nacht erhellte. Dass die Aussicht aufs tiefblaue Mittelmeer von hier aus viel schöner ist als anderswo, werden Sie dann schon selber sehen.

Die neuntägige Kreuzfahrt kostet ab 2150 Euro pro Person in der Zwei-Bett-Kabine (Flug ab/bis Hamburg inklusive).

Nähere Informationen und Buchungen im Reisebüro Rauther, bz-Leserreisen, Sachsentor 3, Bergedorf, Telefon 040/724 16 146.

Ihr direkter Kontakt zu uns

Weitere bz-Leserreisen finden Sie hier zum bequemen Durchblättern

Zurück zur Übersicht der Leserreisen

© Bergedorfer Zeitung 2018 – Alle Rechte vorbehalten.