Anzeige: Leserreise 14. - 19. Juni 2016

Sonne und Kultur auf Usedom

Die berühmte Seebrücke in Ahlbeck.

Foto: Usedom Tourismus GmbH

Die berühmte Seebrücke in Ahlbeck.

Hier finden Naturfreunde Stille und Abgeschiedenheit

Satte Wiesen und Felder in stummer Nachbarschaft mit riesigen Wäldern und Mooren, reizvollen Hügeln, romantischen Tälern – auf Usedom finden Naturfreunde Stille und Abgeschiedenheit. Hierher führt die bz-Leserreise vom 14. bis 19. Juni 2016.

Im Gegensatz zum ländlichen Teil der Insel erwartet Sie ein unverwechselbar individuelles Flair in den Seebädern. Bunte Veranstaltungskalender schaffen Urlaubsatmosphäre für jedermann. Die Insel Usedom, mit 445 km² die zweitgrößte Insel Deutschlands, ist nach Messungen des Deutschen Wetterdienstes mit durchschnittlich rund 2 000 Sonnenstunden im Jahr zugleich eine der sonnigsten Urlaubsregionen Deutschlands.

Erkunden Sie auf zahlreichen Rad- und Wanderwegen die seltene Tier- und Pflanzenwelt, grüne Alleen, vermoorte Niederungen und Salzwiesen – ein Eldorado für alle Naturliebhaber!

Ihr 4-Sterne Best Western Hotel Hanse Kogge (Halbpension) befindet sich im Ostseebad Koserow. Die Hotelanlage liegt inmitten eines parkähnlichen, mit vielen Kunstwerken gestalteten Geländes nur wenige hundert Meter von Ostsee und Achterwasser entfernt. Zwei Restaurants, Kegelbahnen und das als Medical-Wellness zertifizierte Bernstein Spa mit großem Solebecken, Saunen, Wellness-, Sport- und Kosmetikanwendungen warten auf Ihren Besuch.

Im Preis von 749 Euro pro Person (799 im Einzelzimmer) sind der Besuch im Historisch-Technischen Museum in Peenemünde, eine Schifffahrt von Ueckermünde nach Swinemünde und der geführte Stadtrundgang in Stralsund inklusive.

Nähere Informationen und Buchungen bei Margret Sacks, bz-Leserreisen, Sachsentor 3, Bergedorf, Telefon 040/72416146.
Ihr direkter Kontakt zu uns.

Weitere bz-Leserreisen finden Sie hier zum bequemen durchblättern.

Zurück zur Übersicht der Leserreisen.

© Bergedorfer Zeitung 2018 – Alle Rechte vorbehalten.