Anzeige: Leserreise 21.-24.04.2016

Tulpenblüte in Holland

Eine Augenweide: Die Tulpenblüte auf Gut Keukenhof.

Foto: Keukenhof

Eine Augenweide: Die Tulpenblüte auf Gut Keukenhof.

Einen ganz besonderen Reiz übt unser Nachbarland Holland im Frühling zur Zeit der Tulpenblüte aus. Dorthin führt die bz-Leserreise vom 21. bis 24. April.

Sicher dachte die Wittelsbacherin Jacoba nicht im Traum daran, als sie im 15. Jahrhundert das Gut Keukenhof erwarb, dass es einmal eine viel besuchte Attraktion werden würde. In jedem Frühling ist das Gut wieder eine Augenweide. Millionen Tulpen und andere Zwiebelblumen stehen dann in voller Blüte. Eine einzigartige Farbenpracht im glänzenden Dekor traditioneller und moderner Gartenarchitektur. All diese wunderschönen Tulpen, Hyazinthen und Narzissen sind auf den geschmückten Prunkwagen und Personenautos beim Blumenkorso zu bewundern. Nicht zu vergessen ist die Metropole Amsterdam, die mit ihrer Atmosphäre zu den schönsten Städten der Welt zählt. Erleben Sie Weltkulturerbe ganz nah und genießen Sie das historische Ambiente bei einer Grachtenfahrt. Das Boot ist immer noch das beste Verkehrsmittel, um die Altstadt kennenzulernen. Rotterdam ist nach Amsterdam die zweitgrößte Stadt in den Niederlanden und besitzt verkehrlich große Bedeutung durch den größten Seehafen Europas. Lernen Sie die älteste und einst auch reichste Stadt der Niederlande kennen. Noch heute zeugen zahlreiche historische Gebäude vom einstigen Wohlstand. Ihr 4-Sterne-Grand Hotel Ter Duin liegt neben dem schönsten Dünengebiet der Niederlande und bietet klimatisierte Zimmer in der ruhigen Landschaft von Burgh-Haamstede. Die Reise kostet 534 Euro pro Person im Doppelzimmer, 618 Euro im Einzelzimmer. .

Nähere Informationen und Buchungen bei Margret Sacks, bz-Leserreisen, Sachsentor 3, Bergedorf, Telefon 040/72416146.
Ihr direkter Kontakt zu uns.

Weitere bz-Leserreisen finden Sie hier zum bequemen durchblättern.

Zurück zur Übersicht der Leserreisen.

© Bergedorfer Zeitung 2018 – Alle Rechte vorbehalten.