Anzeige: Reisetipp 2016

Oberitalienische Seen im Frühling

Schon planen fürs nächste Jahr: Am Lago Maggiore den Frühling genießen.

Schon planen fürs nächste Jahr: Am Lago Maggiore den Frühling genießen.

Das Schönste zwischen Gardasee und Lago Maggiore erleben Sie auf unserer bz-Leserreise vom 27. April bis 5. Mai 2016.

Die Seen Oberitaliens bilden eine bezaubernde Landschaft. In dieser sonnenverwöhnten Region gedeiht eine Fülle subtropischer Pflanzen nicht nur in den öffentlichen Parkanlagen und reizvollen Gärten. Hier ließ sich bereits Goethe inspirieren – gleich hinter den Alpen, wo das Sehnsuchtsziel Süden beginnt. Für Urlauber und „ Seen-Süchtige“ ist Oberitalien das Paradies: Auf Bootsfahrten und Ausflügen lernen Sie die von der Natur mit einzigartiger Schönheit gesegneten Landschaften am Gardasee, Comer See und Lago Maggiore kennen. Sie streifen durch prächtige Gärten und kommen durch kleine malerische Dörfer in einmaliger Lage direkt an den schönsten Seen Oberitaliens. Eingeschlossene Leistungen sind etwa der Haus-zu-Haus-Service, die Fahrt im erstklassigen Fernreisebus, eine AK-Reisebegleitung, ein stärkendes 2. Frühstück auf der Hinreise, alkoholfreie Getränke im Bus während der gesamten Fahrt, zwei Zwischenübernachtungen mit HP, Übernachtungen mit HP, Ausflüge inklusive Parco Sigurtà, Park Villa Carlotta, Villa Taranto, Lago d´Orta, Schifffahrten auf dem Gardasee und zu den Borromäischen Inseln, Eintritte und Besichtigungen wie beschrieben, Auslands-Krankenversicherung sowie Reiserücktrittskosten-Versicherung ohne Selbstbehalt. Die Reise kostet 1475 Euro pro Person im Doppelzimmer und 1785 Euro im Einzelzimmer.

Nähere Informationen und Buchungen bei Margret Sacks, bz-Leserreisen, Sachsentor 3, Bergedorf, Telefon 040/72416146.
Ihr direkter Kontakt zu uns.

Weitere bz-Leserreisen finden Sie hier zum bequemen durchblättern.

Zurück zur Übersicht der Leserreisen.

© Bergedorfer Zeitung 2018 – Alle Rechte vorbehalten.