Lebensstil

Alkohol auch bei Diabetes erlaubt

Ein Gläschen Alkohol dürfen auch Diabetiker mal trinken, erklärt die Deutsche Diabetes-Hilfe. Bei Männern sollten es demnach an einem Tag nicht mehr als zwei kleine Gläser sein, bei Frauen nicht mehr als eins. Ein kleines Glas, das sind ungefähr 0,1 Liter Wein oder 0,2 Liter Bier. Dabei sollten Diabetiker noch öfter als sonst den Blutzuckerspiegel messen. Direkt vor dem Schlafengehen sollte der Wert höher liegen als sonst – bei etwa 160 bis 180 Milligramm pro Deziliter. Ansonsten könne es zu Unterzuckerung kommen. dpa