Wunden

Zweifel an Vakuumtherapien

Das Prüfinstitut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) zweifelt am Nutzen sogenannter Vakuum-Wundtherapien. Die Behandlungsmethode erzeugt einen Unterdruck, der die Durchblutung fördern soll. Zur Beurteilung fehlten wichtige Daten, so das Institut. (dpa)

© Bergedorfer Zeitung 2018 – Alle Rechte vorbehalten.